New Korando MY17

 

New Korando - pure Eleganz

Der SUV-Markt ist in den letzten Jahren weltweit stetig gewachsen, insbesondere das kompakte C-Segment.
SsangYong hat 2010 seinen ersten SUV-Crossover in diesem wichtigen Segment vorgestellt: Der Korando, bereits in der 4. Generation, jedoch zum ersten Mal mit einer selbsttragenden Karosserie. Seither hat sich der Lifestyle-Geländewagen weltweit als ausgesprochen erfolgreich erwiesen. Mit ihm konnte der südkoreanische Spezialist für Allradfahrzeuge neue Märkte erobern und neue Kunden gewinnen.
Der neue Korando setzt diese Erfolgsgeschichte fort. Als Premium-Crossover bietet er umfangreiche Verbesserungen im Innenraum und an der Karosserie sowie im Fahrverhalten und Handling. Äusserlich präsentiert sich der SUV in neuem Look – wobei vor allem der imposante, Kühlergrill und die in mattschwarz gelassene vordere Stossstange mit eckigen Blinkern und Nebellampen zuerst auffallen. Die Frontscheinwerfer mit Projektionslampen sind schwarz und Aluminiumfarben eingefasst und erhielten für noch mehr Sichtbarkeit und Sicherheit LED-Tagfahrlicht. Auch der Innenraum präsentiert sich in frischem Design. Hier wird ein dynamisches und zugleich komfortables Ambiente für die Passagiere mit einer neuen Dimension von Eleganz und Fahrkomfort für den Fahrer kombiniert. Das Armaturenbrett aus Softtouch-Materialien mit Einsätzen in Karbon-Look bietet einen Hauch von Luxus. Der Korando ist in zwei Motorisierungen mit Euro 6-Abgasnorm erhältlich: mit dem weiter entwickelten dynamischen 178 PS e-XDi220 Dieselmotor und mit dem laufruhigen und effizienten e-XGi200 Benzinmotor mit 149 PS. Der Korando ist ein echter SUV mit herausragenden Fahrleistungen und überzeugenden Offroad-Eigenschaften. Dem neuen Aussen- und Innendesign verdankt er seine dynamische und modernere Optik.

5 Jahre Werksgarantie oder 100'000 km, 5 Jahre Euro-Assistance


 
mask