Autoreise ins Ausland

Andere Länder, andere Verkehrsregeln!

Führt die Autoreise ins Ausland, sollte man sich vorher über die einschlägigen Gesetze in den besuchten Ländern informieren. 

In der Regel gelten auf europäischen Strassen dieselben oder ähnliche Vorschriften wie in der Schweiz. Doch nicht in allen Fällen: So kennen beispielsweise viele EU-Staaten eine Mitführpflicht für Autoapotheken und Warnwesten. Diese sind beim AGVS-Garagisten erhältlich. Um für alle Fälle gerüstet zu sein, dürfen zudem ein europäisches Unfallprotokoll und die grüne Versicherungskarte nicht fehlen. Reisen Kinder mit, müssen die im Ausland geltenden Vorschriften für Kinderrückhaltesysteme beachtet werden.

Eine gute Übersicht zu den Vorschriften in einzelnen Ländern gibt es auf den Webseiten des TCS.

Veröffentlicht am: 09.07.2020 | um 16:21:00

mask