SsangYong präsentiert: Tivoli

SsangYong präsentiert neuen Serienmodellname: Tivoli
  • Das bisher „X100“ genannte SUV im B-Segment wird in der Serie „Tivoli“ heissen
  • Neuer SsangYong Tivoli wurde nach der italienischen Stadt mit berühmtem UNESCO-Weltkulturerbe benannt
  • Urban-dynamisches SUV-Styling mit der hochwertigsten Innenausstattung seiner Klasse
  • Die Europapremiere des Tivoli wird am Autosalon Genf 2015 stattfinden, der Verkaufsstart in der Schweiz ist im Sommer 2015 geplant
 

Tivoli ist der Name einer italienischen Stadt nahe Roms, die sich seit langem als Urlaubsort großer Beliebtheit erfreut und für ihre Kulturstätten wie die Villa d’Este sowie ihre wunderschöne Landschaft bekannt ist. Davon inspiriert erhält das neue Modell den Namen „Tivoli“, um das Streben nach Inspiration und Begeisterung, und SsangYongs Tradition als hochspezialisierte SUV-Hersteller zu unterstreichen.       
 
Neben dem Namen des Modells stellt SsangYong Motors Konzeptbilder der Karosserie sowie des Innenraums von Tivoli vor. Das Erscheinungsbild des städtisch-dynamischen Geländewagens wird von einer modernen Silhouette bestimmt, die die rhythmische Dynamik der Designsprache SsangYongs verkörpert: „Nature-born 3 Motion – Rhythmical, Dynamic, Dignified“ (rhythmisch, dynamisch, würdevoll).
 
Im Inneren bestechen kompakter Luxus im Lounge-Stil, praktische Raumaufteilung mit grosszügigem Platzangebot und benutzerfreundliche IT-Geräte. Damit wird das Modell den Ansprüchen der Kunden an Funktionalität gerecht und bietet gleichzeitig eine ansprechende Optik.

                                                
 
 

 

Veröffentlicht am: 18.12.2014 | um 14:23:48

mask